Die Traditionsregatta wurde 1996 vom AYC ins Leben gerufen. Ursprünglich war sie eine Veranstaltung für historische Holzboote, die Traditionsklassen.

Die Durchführung der Wettfahrten orientiert sich an traditionellen Vorgaben. Der Start erfolgt von Land aus mittels einer historischen Startanlage mit fünf Korbbällen. Auch die Kurse werden nach traditionellen Mustern gesegelt. Vier in einem Quadrat ausgelegte Bojen sind je nach Windrichtung in einer bestimmten Abfolge abzusegeln.


 
 

Um das Teilnehmerfeld noch zu erweitern, entschloss sich der AYC die Traditionsregatta als Veranstaltung im Rahmen der Ammersee Yardstick Meisterschaft anzubieten.

Nach einer Pause richtet der AYC am 30.6.2018 wieder eine Traditionsregatta im Rahmen der Ammersee Yardstick Meisterschaft aus.

 

AUSSCHREIBUNG

Ausschreibung 2018

 

MELDUNG

Online-Meldeformular